Beiträge von roland.k

    Nö, bei meinem Prüfer geht das gelegentlich auch sehr entspannt bzw. extrem entspannt zu :824:

    Das ist ne Basis auf Vertrauen hat er mir mal gesagt. Hab sogar Hausbesuche :847:


    Den Auspuff könnte man mit Sicherheit eintragen, nur für wen? Ich brauch das nicht, die Polizei hat mich schon 2x damit angehalten und die HU .....

    Ich hab an meiner Scandalo BOS-Töpfe dran, welche als Set für die Yamaha BT1100 angeboten werden. Ohne die Adapterrohre der BT1100 hat das Set was um die 350€ gekostet. Ich hatte das dann auf die vorhandenen Rohre passend gemacht. Ist eine E-Nummer drauf, welche nicht zur Guzzi passt, jedoch merkt das wohl keiner.


    74-dynotec-1225-scandalo

    Hallo,


    hatte diese Töpfe an der V11 und das war ordentlich. Mit DB-Killer natürlich leiser als ohne und fetter Guzzisound. Ohne DB-Killer kommt man auf jeden Fall in Erklärungsnot bei einer Motorradkontrolle. Die runde Variante ist wohl etwas lauter als die ovale Version. So zumindest von Paul berichtet. Optisch würde die Carbon-Variante natürlich gut an die Corsa passen.


    Grüße

    Roland

    Hallo zusammen,


    vom 15-17.07.2022 findet das V11-Treffen statt. Es sind hier nicht nur V11-Modelle anwesend. Komme selbst auch mit dem 4-Ventiler. Falls also wer Lust/Zeit hat...

    Würde mich freuen jemand von hier kennenzulernen.


    Hier der Link.

    PS: es kommen immer so 20-30 Leute, ist also ein kleineres Treffen.


    Grüße

    Roland

    Gebraucht sowas zu bekommen ist fast wie ein 5'er im Lotto. Ich hatte nun schon 3 Jahre gesucht......


    Der DÄS verkauft Die wieder neu, aber mit ca. 2K € ist das als Einzelanfertigung nicht günstig. Müsste ich nun unbedingt sowas haben, ist sicherlich der Kauf einer Maschine mit DÄS Heck und umbau des Hecks an die eigene Maschine mit anschließender Veräußerung sicherlich eine günstigere Lösung.

    Besser ist das. Zuletzt fäht einer die geliebte Guzzi in den Graben ...


    Bei uns hat vor 2 Jahren ein BMW-Fahrer mit Traktionskontrolle eine Probefahrt auf einer R1 ohne Traktionskontrolle gemacht, was dazu führte, dass er mit Vollgas eine Rolle rückwärts gemacht hat. Das noch Motorräder ohne elektronische Helfer existieren ist vielen nicht bewusst und die viele können damit auch nicht umgehen.

    Ne Guzzi ist halt nichts für jeden, da kann einfach nicht jede(r) mit um. Aber das wollen die Leute nicht wahrhaben, was hab ich schon Schelte einstecken müssen für diese Wahrheit... :FG

    Da bin ich echt froh drüber. Sollen die anderen doch so unförmige BMWs fahren :)


    Als ich vor vielen Jahren meine LM3 verkauft habe, ist der Käufer bei der Probefahrt in der ersten Kurve geradeaus in einen Feldweg gedonnert. Er dachte das Lenkkopflager ist fest...

    Als er Sie dann gekauft hatte, haben wir eine 320km-Tour durch die Vogesen gemacht und nach 200km musste ich Ihm meine Maschine geben, da es Ihm schlecht war. Er war fixfertig von der Anstrengung. Ist halt bisweilen wie Baumstamm fahren. Bei der 1100-Sport ist der Name auch Programm :FG